Rolf Grillo
K U R S L E I T E R
Unter dem Dach des Instituts Rhythmik & Percussion entwickelte Rolf Grillo eine ganzheitliche, lebendige und einfühlsame Pädagogik für Musik, Bewegung und Darstellung.
Vita und Qualifikationen:
Studium der Diplom-Rhythmik an der „Hochschule für Musik und Theater" in Hannover
mehrfache prägende Auslandsaufenthalte wie zB. Ghana, New York, Brasilien, Trinidad & Tobago und Neuseeland zum intensiven Erfahren der Musik und Kultur
Gründer des Instituts Rhythmik & Percussion in Freiburg, Angebot vielfältiger Workshop-Reihen, Projekte und Fortbildungen (musikalische Früherziehung, Rhythmus- und Koordinationstraining für Sänger, Schauspieler und Chöre, Großgruppen-Events und „Rhythmuszentrierte Teamentwicklung" für Gruppen und Unternehmen)

Veröffentlichung Multimedia Buch „Rhythmusspiele der Welt" als Ergebnis seiner langjährigen Forschung und Arbeit. Sein Buch wurde mit dem Deutschen Musikeditionspreis „Best Edition" 2012 ausgezeichnet. Im Zusammenhang mit dem Buch entwickelte er die Rhythmus Spielpädagogik nach Grillo und bietet Fortbildungen und Vorträge zum Thema Rhythmusspiele der Welt im In- und Ausland an.

Meine Intention:
„Es geht um Lebendiges Lernen, um menschliches Wachstum und Achtsamkeit. Ich mache Menschen Mut, aus ihren Verstecken zu kommen und motiviere sie, ihre Fähigkeiten zu leben."