Martin Seith-Böhm
K U R S L E I T E R
Der künstlerische Leiter Martin Seith-Böhm ist als Komponist, Pianist, Organist, Cembalist, Korrepetitor und Eurythmiebegleiter einen relativ breiten Weg der Improvisation gegangen. Anders als im Jazz waren es eher die 'klassischen' Projekte des Generalbasses und des 'Begleitens', verbunden mit einer großen Experimentierfreude am Klavier, die eine ständige Ausweitung des improvisatorischen Ausdrucksvermögens mit sich brachten.
Vita und Qualifikationen:
Musikstudium in Karlsruhe
Cembalo-Korrepetition an der Musikhochschule Karlsruhe und der Internationalen Händel-Akademie.
3-jährige Tätigkeit als Musiklehrer an der Waldorfschule in Pforzheim
Martin Seith-Böhm komponiert und musiziert u. a. mit dem 'TRIO NOVANTIQUA' (mit Martin Heidecker (Flöte),und Adina Scheyhing (Gambe) und Seith-Böhm selbst am Cembalo).
Chorleitung (Eintracht Weiler, Wirkstatt-Chor Karlsruhe, Ferienkurse), Stimmbildung, Konzerte mit Chor, Klavier, Cembalo, Kammermusik und Liedbegleitung.